Berichte

Diskussionsrunde "Münsterbusch, wir müssen reden"

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die heute an unserer öffentlichen Diskussionsrunde "Münsterbusch, wir müssen reden" teilgenommen haben. Natürlich bedanken wir uns bei allen Münsterbuschern, aber auch bei den Abordnungen der KG Büsbach 1928 e.V. sowie der Prinzengarde Stolberg mit ihrem Stadtkommandanten Daniel Heinrichs. Die ein oder anderen Vorschläge und Ideen nehmen wir aus der Veranstaltung mit und werden diese intern auf der nächsten Versammlung thematisieren. Wir konnten aber auch zeigen, was wir alles schon unternommen haben und unternehmen, um Gruppen und Vereine davon zu überzeugen, an unserem Zug teilzunehmen. Einen genauen Pressebericht zu der Diskussionsrunde wird in den nächsten Tagen in der Zeitung erscheinen. An dieser Stelle auch vielen Dank an Dirk Müller von der Presse.

Nach der Sommerpause und der internen Aufarbeitung werden wir uns ausführlicher zu dem Thema äußern. Bis dahin können wir euch nur eins sagen: Der Karnevalssamstagszug in Münsterbusch stand nie zur Diskussion und wird auch weiterhin stattfinden!

 

 

 

 

Vatertagswanderung 2019

Der bewährten Tradition folgend wanderten auch in diesem Jahr am Vatertag bei schönem Wanderwetter nicht die Väter alleine. Der Vatertag gehört seit Jahrzehnten in unserer Gesellschaft nicht den Vätern alleine, sondern der Familie.

So führte uns die Wandertour in diesem Jahr von Mausbach über Krewinkel, vorbei an Gressenich. Unterwegs bei der Rast gab es die Möglichkeit zur verdienten Stärkung für die Wanderer, bevor es dann zu unserem endgültigen Ziel weiterging, nach Schevenhütte. Im „Casino“ ließen wir es uns bei gekühlten Getränken und einem leckeren Essen gut gehen.